Strategische Unternehmensführung
und Markenwertmanagement

Seit 15 Jahren im Auftrag der kunden

Seit mehr als 15 Jahren führen wir für unsere Mandanten verschiedenste Beratungs, Strategieprojekte und Kundenzufriedenheitsuntersuchungen durch. 
Weltweit, vielsprachig, in den verschiedensten Branchen und bei den unterschiedlichsten Zielgruppen.  

UNSERE ARBEITSWEISE



Wir beraten „fundiert, aber pragmatisch“

„Fundiert“ sein muss immer die Analyse eines Problems. Dafür verwenden wir neben unternehmensinternen Daten auch aktuell erhobene Marktdaten. Auf dieser soliden Grundlage lassen sich Verbesserungskonzepte entwickeln. „Pragmatisch“ und nicht vom grünen Tisch verordnet, muss eine Projektlösung sein, damit sie den gewünschten Verbesserungseffekt erzielt. Weil es immer Menschen sind, die den Erfolg eines Unternehmens bestimmen. Gleich ob Kunden, um die man im Wettbewerb ringt, oder Mitarbeiter, die man für eine Vorgehensweise gewinnen möchte. Erst wenn sie neue Wege und Verhaltensweisen annehmen und anwenden, kann ein Beratungsprojekt zum Erfolg führen. ...


... Wir kennen  „beide Seiten“ des Tisches. Unsere Projektleiter haben selbst viele Jahre lang Führungs- und Managementverantwortung getragen, bevor Sie auf die Beratungsseite gewechselt sind. Wir verstehen aus eigener Erfahrung auch die „Perspektive und Verantwortung des Managers“. Beratung ist Vertrauenssache. Als Berater werden wir oft mit den diskretesten und sensibelsten Inhalten und Themen von Unternehmen betraut. Deshalb bieten wir unseren Kunden immer zunächst ein persönliches Gespräch an, um zu sehen, dass neben inhaltlichen Fragen auch die „Chemie“ der zukünftigen Partner passt.

MARKENWERT UND MARKENManagement

Marken gehören zu den zentralen Erfolgsfaktoren

Marken unterscheiden ein Unternehmen von Wettbewerbsalternativen (Mengenpremium) und/oder bewirken eine zusätzliche Zahlungsbereitschaft ihrer Kunden (Preispremium). Beide Effekte haben unmittelbaren Einfluss auf das wirtschaftliche Ergebnis. Es gilt zwei Gründe sich mit seiner Marke zu befassen:

Zum einen die monetäre Markengesamtwertbestimmung. Sie ist die Suche nach einem starken Argument. Dies ist sinnvoll bei Transaktionsprozessen wie Börsengang, Kauf und Verkauf oder Finanzierungen. Der monetäre Markenwert ist eine gute Grundlage für Verhandlungen. Allerdings bestimmt sich der tatsächliche Preis am Ende immer durch das Verhandlungsergebnis. 

 Zum anderen beschäftigt sich das Markenwertmanagement mit wichtigen unternehmerischen Entscheidungssituationen. Das Ziel ist, die Eigenschaften der Marke zu nutzen und ihren Wert durch markengerechte Entscheidungen weiter auszubauen. Hier stehen Fragen im Mittelpunkt, mit welchen Strategien und Maßnahmen der Markenwert verteidigt bzw. gesteigert werden kann.

KUNDENZUFRIEDENHEIT UND KUNDENBINDUNG

Lernen Sie die Sicht Ihrer Kunden kennen

Zufriedene Kunden kaufen wieder und sichern damit den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Kundenzufriedenheitsuntersuchungen sind für das Management eine wichtige Informationsquelle. Der Nutzen: Qualitätsinformationen, rechtzeitige Warnungen vor Fehlentwicklungen, Hinweise zur Ressourcensteuerung, Führungsvorgaben, Daten für wichtige Planungs- und Entscheidungssituationen und nicht zuletzt auch Kalkulationsparameter.   


Zur Untersuchung der Kundenbindung und Kundenzufriedenheit führen wir eine Befragung bei Ihren Kunden durch. Das klingt einfach, ist aber ein hochkomplexes Vorgehen. Insbesondere in B2B-Märkten müssen wir uns vor der Befragung sehr ausführlich mit den Kaufentscheidungsprozessen Ihrer Kunden beschäftigen. Wie sind die Entscheidungsstrukturen bei Käufen, nach welchen Parametern und mit welcher Gewichtung verlaufen Entscheidungsprozesse, welche Kommunikationsstrukturen liegen ihnen zugrunde?  Kaufentscheidungen von Unternehmen sind komplex und die Entscheidung für einen Anbieter wird oft von vielen Funktionsträgern beeinflusst (Buying-Center-Strukturen). Nur wenn wir Ihren Kunden genau kennen, werden wir aussagekräftige und schlüssige Informationen erhalten....



...neben den Zufriedenheitskriterien im engeren Sinne (Produkt- und Leistungszufriedenheit) untersuchen wir stets auch den Zustand Ihrer Marke sowie relevante Einschätzungen zur Markt- und Wettbewerbssituation aus Kundensicht.   

Im Ergebnis erfahren Sie: 
  -       wie zufrieden Ihre Kunden mit Ihren Leistungen und Angeboten sind, 
  -       wo es Verbesserungspotentiale gibt, 
  -       wie stark Ihre Kunden an Sie gebunden sind (Planungssicherheit), 
  -       an was Sie arbeiten müssen, um unzufriedene Kunden zu halten 
  -       wie Ihr Unternehmen insgesamt von Ihren Kunden beurteilt wird (Marke).  

STRATEGIEBERATUNG

Strategische Planung ist der Fahrplan in die Zukunft


Das ist die Geschäftssituation vieler Unternehmen: hoher Fixkostendruck, enge Personaldecke, knappe Margen, starker Fremdfinanzierungsanteil mit hohen Zins- und Tilgungsaufgaben und eine häufig starke Belastung der Unternehmensleitung im Tagesgeschäft. Ein erfolgreiches Geschäftsprogramm aufzubauen, in dem die wichtigsten Ressourcen – Menschen, Material, Kapital – optimal eingesetzt werden, lässt sich nur mit großer Anstrengung, Konzentration und Präzision realisieren.   


 Auch das Kaufverhalten hat sich, etwa durch die Möglichkeiten des Internets, in den letzten Jahren dramatisch verändert. Damit einhergehend findet in fast allen Branchen eine Restrukturierung, zumindest aber eine Überprüfung der etablierten Vertriebskanäle statt. Vorschnelle Veränderungen in der Vertriebsstrategie können ebenso wie unreflektiertes Festhalten an überholten Strukturen für Unternehmen zu existenziellen Konsequenzen führen. ... 



... Bei Strategischen Marketing- und Vertriebsprojekten geht es darum, in die Zukunft zu blicken und zu überlegen, auf welche wichtigen Veränderungen – im Markt, im Wettbewerb, in den Vertriebskanälen, bei den Kunden und im Unternehmen – sich das Unternehmen einstellen muss und welche wirtschaftlichen Chance und Risiken hierbei entstehen. Anhand von Zukunftsszenarien lässt sich ableiten, wo Schwerpunkte liegen werden und welche besonderen Anstrengungen zu leisten sind. Mit Strategischer Planung wird man nicht von der Zukunft überrascht, man kann sich auf sie vorbereiten, um sie dann erfolgreich zu bestehen. 

COACHING UND SPARRING VON GESCHÄFTSFÜHRERN UND INHABERN

 Nirgends ist es einsamer als an der Spitze

Sie tragen viel Verantwortung. 


 Für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens, für das Wohl der Mitarbeiter, für die Renditeerwartungen der Gesellschafter und Kapitalgeber. Sie stehen in der Öffentlichkeit, arbeiten mit Gewerkschaften zusammen und geben den Medien Auskunft.


Von Ihnen werden Lösungen erwartet, die oft zu wichtig und vertraulich sind, um sie mit Kollegen im Team entwickeln zu können. 


Helfen kann es, mit einem vertrauenswürdigen Partner laut zu denken. Wir bieten Ihnen das vertrauliche Gespräch an, um an Ihrer Seite und gemeinsam mit Ihnen Lösungswege zu finden und für Sie vorzubereiten.

Dr. Kai Bauche



Dr. Kai Bauche (Jahrgang 1961) hat an der Universität in Münster Betriebswirtschaft studiert. Nach dem Examen zum Diplom-Kaufmann trat er als Marketingspezialist in die Computerindustrie ein und promovierte parallel in Münster am Institut für Marketing bei Prof. Dr. Dr. Meffert zum Dr. rer.pol. Nach Stationen in Paderborn und Münster wechselte er nach Frankfurt am Main in den Bahnkonzern und war dort zunächst als Vorstandsassistent für verschiedene Planungs- und Strategieaufgaben verantwortlich. Anschließend leitete er bei einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn nationale und internationale Consultingprojekte mit Schwerpunkten in den Bereichen Marketing, Organisation und Finanzierung. Nach dem Wechsel in die SHK-Branche arbeitete er mehrere Jahre als Marketing- und Entwicklungsdirektor. In diesen Jahren befasste er sich mit typisch mittelstandsgeprägten Aufgaben und Herausforderungen. 2002 gründete er die Dr. Bauche Unternehmensberatung, die heute ihren Sitz in Quakenbrück hat, und ist seitdem geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Im Verlaufe der vergangenen 15 Jahre war er verantwortlich für eine Vielzahl von Beratungsprojekten im In- und Ausland in den verschiedensten Branchen. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der strategischen Unternehmensführung und bei Aufgaben im Markenmanagement in Gebrauchsgüter-, Zulieferer- und Investitionsgütermärkten. Seine Kunden sind mittelständische Industrieunternehmen.

Referenzen

In unserer Arbeit ist Vertraulichkeit ein hohes Gut. Deshalb finden Sie auf unserer Website keine Referenzen. Sollten Sie Fragen zu den Erfahrungen unserer Kunden haben, nennen wir Ihnen gern entsprechende Ansprechpartner.  

Telefon: 05431 9089 100 
Dr Bauche Unternehmensberatung GmbH
Kreuzstraße 17
49610 Quakenbrück
E-mail:
info [at] bauche-partner.de

Impressum


Dr Bauche Unternehmensberatung GmbH
Kreuzstraße 17
49610 Quakenbrück
Telefon:05431 9089 100
Telefax:05431 9089 105
E-Mail:  info [at] bauche-partner.de
Internet: www.bauche-partner.de


Einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer :
Dr. Kai Bauche Registergericht: Amtsgericht Osnabrück   
Registernummer: HR B 205467
Steuer-Nr: DE 225639872 


 Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.